Für etwas mehr Übersichtlichkeit sind die Blogs für jedes Jahr getrennt.
Im Moment befindet ihr euch im Archiv von 2018.

Nach der sehr schönen gestrigen Fahrt an die Landesgrenze ist es mir heute doch tatsächlich etwas zu heiß heute – was bedeutet, dass keine Fahrt auf zwei Rädern statt findet.

….. führt mich mein heutiger Ausflug in die Landschaft zwischen Birstein und Freiensteinau.

Vor ein paar Tagen habe ich mir vorgenommen, meinen kleinen weißen Fleck zu beseitigen.

….. gehört dieser traumhaft schöne Herbsttag mir. Vorher gilt es, etliches zu erledigen, wobei ich zumindest die kleine Vespa einsetzen kann.

….. das bedeutet für mich Horex. Oder genauer: Das alljährliche Horextreffen dort. Seit 2005 habe ich beinahe jedes Jahr dieses Treffen besucht, und auch für 2018 steht es als feste Größe im Kalender.

….. und das, obwohl ich als Rentner überhaupt keinen Feierabend mehr brauche.

Ich bin nicht ganz sicher, aber manchmal glaube ich, dass ich es mit meinen Gaszügen für die beiden Enfields übertreibe.

Ursprünglich soll es eine 2-3 Tagestour in den Hainich geben, aber mir kommt leider etwas dazwischen. So wird es dann lediglich eine kleine Tagestour mit Jürgen in die Rhön. Dabei will ich vor allen Dingen das wunderschöne Gichenbachtal vorstellen.

Dieser bestechend schöne, leicht diesige und kühle Herbst-Montag lockt mich nach dem Mittagessen (das sowieso ausgefallen ist) erneut auf meine schwarze Bullet ES.

Nach zwei Tagen mit der Honda ist heute wieder eine Tour mit einem Langhuber fällig – das ist einfach entspannender. Meine Wahl ist die schwarze ES und mein Ziel ist es, durch das Gründchen ins Hessische Waldland zu bollern. Vielleicht entdecke ich sogar noch ein paar Grünflächen.