Linien

Darum geht es heute: Um Linien, genauer: Um die Linierung der rechten Toolbox meiner grauen Bullet.

Extra dafür fahre ich heute zu früher Stunde in den Taunus zu Michael Liebig, dem Linierer. Was für mich ein Ding der Unmöglichkeit ist, erledigt Michael quasi so nebenbei. Jedenfalls kann ich dabei zuschauen und die Toolbox gegen Mittag gleich wieder mitnehmen.

Neu lackiert war die Box ja schon länger, aber ohne Linierung fehlt da einfach was. Jetzt gefällt mir die Toolbox wieder.

Die Fahrt in den Taunus habe ich zusammen mit Reinhard in dessen MG gemacht, und dabei sind wir zum großen Teil schöne Taunus-Strecken gefahren. Auf der Rückfahrt machen wir das ebenso und kommen dabei durch Waldems-Esch, wo sich der Motorradladen von Meister Sicorello befindet. Hier gab es früher Enfields zu kaufen, und jetzt finden sich dort statt dessen Motorräder von Mash – unter anderem auch dieses wunderbare kleine Gespann in British-Racing-Green.

Sehr ansprechendes Teil in gutem Finish und mit etlichen Nettigkeiten. Zusätzlich schafft der Motor Vertrauen: Eine Honda-Lizens und dem meiner XBR zum Verwechseln ähnlich.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag