Bernis Enfield Blog

Für die kommende Woche ist sie ja angesagt: Die erste Hitzewelle mit Temperaturen über 30°C. Vorher muss ich auf jeden Fall die Arbeiten an No.1 getestet haben:

Heute ist das Päckchen von Agrolager.de angekommen. Logisch, dass ich mich sofort in die Werkstatt begebe, will ja die Bullet wieder auf die Strasse bringen.

Genau das hab ich mir heute morgen gedacht: Mach doch die Radlager gleich mit, wenn Du schon das Lager im Kettenblatträger erneuerst.

Heute ist endlich mal wieder ein Werkstatt-Tag angesagt! Meine No.1 muss im nächsten Monat zum TÜV und dafür werde ich mir heute die Bremsanlage vornehmen.

Den ganzen Tag lang reden Sie heute im Radio von aufkommenden Unwettern und Starkregen. Das passt überhaupt nicht zu dem wunderbaren realen Wetter bislang.

Tatsächlich hat mich die Impfung mit Astra-Zeneca einen Tag lang komplett lahm gelegt - und das ausgerechnet an dem Tag, an dem das Wetter endlich besser wurde, dem Samstag.

Eigentlich hab ich ein gutes Gefühl für Entfernungen. Wenn ich mir beispielsweise vornehme, 100 Kilometer zu fahren, dann kriegt ich das immer prima hin, manchmal sogar auf den Punkt.

Quasi als eine Art Gastbeitrag sind hier Bilder der Bullet von Tilo aus Köln zu sehen.

... der allerfeinsten Sorte - so war dieser Sonntag angekündigt worden.

... "Kein Niederschlag heute" - obwohl es wirklich nach Regen aussieht. Aber ich beschließe, dem Wetterdienst zu glauben und rolle um 14:00 meine graue No.1 aus der Scheune.